Prof. Dr. Thomas Steinkamp vertritt das Lehr- und Forschungsprogramm Human Resource Management an der Hochschule Osnabrück.
Steinkamp

Je mehr die menschliche Arbeit in den Vordergrund wertschöpfender Tätigkeit rückt, desto notwendiger ist es, diese Ressource professionell zu managen.

In einem ganzheitlichen Gestaltungsansatz kommt es darauf an, eine Passung zwischen Person, Aufgabe, organisationaler Umwelt und marktlichen Bedingungen herzustellen.

Konzeptionen, Methoden und Instrumente aus den Bereichen Unternehmensführung, Organisationspsychologie und Personalmanagement  sind hierzu stimmig zusammenzuführen.

Im Lehr- und Forschungsprogramm 'Human Resource Management' (HRM), das ich an der Hochschule Osnabrück vertrete, werden entsprechende  praxisnahe Ansätze zur Bewältigung dieses Aufgabenkomplexes theoriegeleitet entwickelt.